Deutsch English

Shipping, costs & returns

To read this, please use a translation tool like https://translate.google.com/?hl=de&tab=wT#de/en 

Die Grundpreise für den Versand richten sich nach dem Umfang und Zielgebiet und sind bei Einleitung des Kaufabschlusses ersichtlich.
Die aktuelle Staffel für den Versand weist folgende Kosten aus:
Nationaler Versand:
bis 150€ = 6€
ab 150€ versandkostenfei

Internationaler Versand (Zone1):

bis 150€ = 16.50€
150 bis 250 = 15.50€
250 bis 350 = 14.50€
350 bis 500 = 12.50€
500 bis 1200 = 11.00€
1200 bis 1500 = 9.90€
ab 1500€ versandkostenfrei


Internationaler Versand (Zone2):
pauschal 25€

Allgemeines:
Sperrgut oder Speditionsgebühren = 25-150€
Motorradtransporte = 220€

Die Lieferung und Lieferdauer erfolgen ausschließlich auf Grund der allgemeinen Geschäftsbedingungen der DHLbzw. bei Nutzung eines anderen Vertragsparteners auf Grund derer AGB. Den frühestmöglichen Versandzeitrauma teilen wir Ihnen dazu bei Beginn der manuellen Auftragsbearbeitung schriftlich mit.

Alle Sendungen bis zum Beginn der jeweils aktuellen Sperrgutgröße versenden versenden wir ausschließlich versichert per Deutsche Post / DHL, um zu gewährleisten, dass bei Nichtantreffen des Empfängers nationale Sendungen einige Tage postlagernd erreichbar bleiben.

Des Weiteren können Sie mit der übermittelten Paketnummer selbst den aktuellen Standort der Sendung zu jedem Zeitpunkt nachverfolgen. Bitte beachten Sie jedoch, dass zwischen der Vergabe der Sendungsnummer und der Abholung / Aufnahme ins digitale System der deutschen Post auch mehrere Stunden vergehen können.

 

Bei Lieferungen ins Nicht-EU Ausland z.B. Schweiz fallen zusätzliche Gebühren (Zoll)  an:

Schweiz >>> http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

Sonstige >>> http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE

Informationen zur Einfuhrumsatzsteuer >>> http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

 

Steuerhinweis für das nicht EU-Ausland: Anders als bei z.B. Bekleidung ist die Lieferung von Teilen zum Betrieb oder zur Versorgung von Kraftfahrzeugen im nichtkommerziellen Reiseverkehr nicht steuerfrei.

Zitat Gesetztestext: Von der Steuerbefreiung ausgeschlossen: Lieferungen zur Ausrüstung oder zur Versorgung von privaten Beförderungsmitteln. Lieferungen von Waren, die zur Ausrüstung oder Versorgung eines privaten Beförderungsmittels (z.B. Pkw, Kombiwagen, Sportboot, Segelyacht, Flugzeug) dienen, sind von der Steuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr ausgeschlossen. Bei den betroffenen Waren handelt es sich sowohl um Kraftfahrzeugteile, die mit dem Fahrzeug fest verbunden werden (z.B. Stoßstange), als auch um solche, die als bewegliche Teile zur Ausrüstung des Fahrzeugs gehören (z.B. Abschleppseil, Reservereifen, Verbandkasten). Auch Waren zur Versorgung eines Fahrzeugs (z.B. Kraftstoff, Motoröl, Pflegemittel) fallen nicht unter die Steuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr.

 

Sie erhalten daher bei kombinierten Bestellungen jeweils Rechnung über die Lieferung der nicht erstattungsfähigen versteuerten Waren, sowie eine Rechnung über die Lieferung der erstattungsfähig versteuerten Waren. Nach Rücksendung des Verzollungsnachweises zur jeweiligen Lieferung können die im Voraus völlständig zu bezahlenden Steuern erstattet werden. 

Eine automatische Trennung schon vorab bei Bestellung ist somit technisch leider nicht möglich.

 

Sperrige Güter und Pakete größer als die in den AGB der DHL festgelegten Normen wie z.B. Fahrzeugrahmen werden per Spedition geliefert und sehen eine Nachberechnung vor. Motorräder versenden wir nur per Spedition (ca. 220€) oder liefern diese persönlich an.

 

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gesonderte Lieferfristen und Termine sind vorher im gegenseitigen Einvernehmen abzustimmen.

Back